Amnesia (2003)

Krimi | Großbritannien 2003 | 146 (73 & 73) Minuten

Regie: Nick Laughland

Nach dem Verschwinden seiner Frau vernachlässigt ein Polizist Arbeit und Gesundheit und widmet sich mit aller Kraft der Aufgabe, sie wiederzufinden. Dabei stößt er auf einen Mann, der nach dem Tod seiner Frau unter Amnesie leidet und ein neues Leben begonnen hat. Ihn verdächtigt der Polizist, seine Frau ermordet zu haben. Gleichzeitig mehren sich Verdachtsmomente, dass er möglicherweise selbst unter partiellem Gedächtnisverlust leidet. (Fernseh-)Thriller, dessen zunächst konventionelle Story in ein verwirrendes Spiel mit dem Leitmotiv der Erinnerung mündet.

Filmdaten

Originaltitel
AMNESIA I+II
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2003
Regie
Nick Laughland
Buch
Chris Lang
Kamera
Dominic Clemence
Musik
John Lunn
Schnitt
Scott Thomas
Darsteller
John Hannah (Mackenzie Stone) · Anthony Calf (John Dean) · Jemma Redgrave (Jenna Dean) · Patrick Malahide (Brennan) · Brendan Coyle (Ian Reid)
Länge
146 (73 & 73) Minuten
Kinostart
-
Genre
Krimi | Psychothriller
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren