Das Interview (2003)

Drama | Niederlande 2003 | 89 Minuten

Regie: Theo van Gogh

Ausgerechnet während einer Regierungskrise soll ein niederländischer Journalist ein Interview mit einer Soap-Darstellerin führen. Aus dem Pflichttermin wird ein Machtkampf, bei dem die Schauspielerin nicht nur ihr eigenes Innenleben offenbart, sondern diese auch den Journalisten auf den Prüfstand stellt. Drama, das geschickt die Grenzen zwischen Realität und Fiktion vermischt, unter anderem in der Besetzung der weiblichen Hauptrolle mit einem "echten" Soap-Star. (O.m.d.U.)

Filmdaten

Originaltitel
INTERVIEW
Produktionsland
Niederlande
Produktionsjahr
2003
Regie
Theo van Gogh
Buch
Theodor Holman · Hans Teeuwen
Kamera
Thomas Kist
Musik
Rainer Hensel
Schnitt
Léon Verkade
Darsteller
Pierre Bokma (Pierre Peters) · Katja Schuurman (Katja Schuurman) · Michiel De Jong (Soapie) · Tinoes Fenanlamrer (Polizist) · Theo van Gogh (Theo van Gogh)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren