- | Deutschland 2004 | 92 Minuten

Regie: Vivian Naefe

Im Sommer 1913 sorgt eine schöne Adlige mit ihrem "unsittlichen Lebenswandel" - sie hat ihren 30 Jahre älteren Ehemann verlassen - für emotionale Verwirrung. Sie wird zur Projektionsfläche für die meistens erotischen Sehnsüchte von Dorfbewohnern und Urlaubern, scheitert aber beim Versuch, sich ein selbstbestimmtes Leben aufzubauen. Außergewöhnlicher historischer Liebesfilm nach dem gleichnamigen Roman von Eduard von Keyserling, in dem sämtliche Elemente kongenial ineinander greifen und sich kreativ befruchten: Das Zusammenspiel von literarischer Vorlage, Drehbuchadaption, filmischer Umsetzung, der durch die Bank herausragenden Besetzung und idyllischen Schauplätzen in der Kurischen Nehrung bildet ein äußerst harmonisches Ganzes. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Vivian Naefe
Buch
Günter Schütter
Kamera
Peter Döttling
Musik
Annette Focks
Schnitt
Hana Müllner
Darsteller
Marie Bäumer (Alice von Köhne-Jasky) · Matthias Habich (Rolf von Buttlär) · Katy Eyssen (Lolo von Buttlär) · Florian Stetter (Carl von Gonthard) · Monica Bleibtreu (Generalin von Palinkow)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren