Der Dolch des Batu Khan

Krimi | Deutschland 2004 | 89 Minuten

Regie: Günter Meyer

Ein zwölfjähriger Junge in Dresden, Sohn des Chefkonservators im Schatzkammermuseum "Grünes Gewölbe", darf in den Sommerferien im Museum mitarbeiten und stößt mit zwei gleichaltrigen Freunden auf eine skrupellose Kunsträuberbande, die einen kostbaren Dolch stehlen will. Aktions- und spannungsreicher Kinderkrimi, der die gelegentlich zu wendungsreiche Handlung mit Wissenswertem aus Geschichte und Museumskunde verbindet und dabei auch die Sorgen und Wünsche seiner jungen Helden berücksichtigt. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Günter Meyer
Buch
Katrin Meyer · Günter Meyer
Kamera
Sebastian Richter
Musik
Thomas Natschinski
Schnitt
Matthias Behrens
Darsteller
Marian Lösch (Sebastian) · Sarah Bellini (Maria) · Benjamin Seidel (Benni) · Björn Casapietra (Peter Schwartz) · Babette Kuschel (Karin Hentschke)
Länge
89 Minuten
Kinostart
03.03.2005
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Krimi | Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Starmedia (16:9, 1.85:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren