Leinwand Sex - Illusion der Leidenschaft

- | USA 2003 | Minuten

Regie:

Dokumentation über die Präsentation und Vermarktung von Sex, Sexszenen und "Sexgöttinnen" in Mainstream-Hollywood-Filmen. Dabei wird versucht, die Entwicklung von den Anfängen bis zur Gegenwart zu verfolgen und die verschiedenen Formen der Darstellung sowie auch ihrer Verhinderung, etwa in der Zeit der Zensur durch den Production Code, zu skizzieren. Der kurzweilige Film präsentiert vertraute Klassiker und gibt Gelegenheit, den Wandel des Publikumsgeschmacks im Lauf der Jahre zu erkennen.

Filmdaten

Originaltitel
SEX AT 24 FRAMES PER SECOND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2003
Schnitt
Ben Bulatao · Sam Fricke · Scott B. Morgan
Länge
Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren