Meine ersten zwanzig Millionen

- | USA 2002 | 105 Minuten

Regie: Mick Jackson

Ein Marketing-Experte will mit einem Team von Computerfreaks einen PC entwickeln, der für 99 Dollar angeboten werden kann. Der Coup gelingt, und als Dreingabe kann ein 3-D-Display angeboten werden; doch der Verkauf der Maschine gestaltet sich schwieriger als erwartet. Langweilige und einfallslose Komödie. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE FIRST $ 20 MILLION IS ALWAYS THE HARDEST
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2002
Regie
Mick Jackson
Buch
Jon Favreau · Gary Tieche
Kamera
Ronald Victor García
Musik
Marco Beltrami
Schnitt
Don Brochu
Darsteller
Adam Garcia (Andy) · Rosario Dawson (Alisa) · Jake Busey (Darrell) · Enrico Colantoni (Francis) · Ethan Suplee (Tiny)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren