Alina

Jugendfilm | Deutschland 2005 | 174 (58/58/58); Spielfilm 90 Minuten

Regie: Brigitta Dresewski

Eine 13-jährige Pferdenärrin träumt davon, mit ihrem Lieblingspferd an einem Turnier teilzunehmen. Das Tier gehört aber ihrer Mitschülerin, mit der sie sich nicht sonderlich gut versteht. Als das Pferd aufgrund eines Feuers traumatisiert wird, zieht das Kind eine Pferdeflüsterin zu Rate, mit deren Hilfe sie das Vertrauen des Hengstes erneut gewinnen kann. Bevor der Traum des Mädchens in Erfüllung geht, sind noch weitere Hindernisse zu überwinden. Dreiteiliger Fernsehfilm, der sich ganz auf die Erlebnis- und Wunschwelt heranwachsender Mädchen konzentriert. (Titel der gekürzten Spielfilmversion: "Alinas Traum") - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Brigitta Dresewski
Buch
Kerstin-Luise Neumann · Neithardt Riedel
Kamera
Claus Deubel
Musik
Thomas Hettwer · Christoph Brüx
Darsteller
Marett Katalin Klahn (Alina) · Jana Flötotto (Jennifer) · Tim-Kristopher Hausmann (Patrick) · Katrin Oesterroth (Nicole) · Jeannine Burch (Stefanie Delius)
Länge
174 (58
58
58); Spielfilm 90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Jugendfilm

Heimkino

Verleih DVD
Highlight (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren