Vera - Die Frau des Sizilianers

- | Deutschland 2003/04 | 200 (DVD 255) Minuten

Regie: Joseph Vilsmaier

Deutschland in den 1960er-Jahren: Eine junge Kassiererin in einem Supermarkt verliebt sich in einen Italiener und steht trotz der Anfeindungen ihrer Umwelt zu ihrer Liebe. Während der Verlobungszeit offenbart sich der labile Charakter des jungen Mannes, der Beziehungen zur Halbwelt unterhält. Als er am Tag der Hochzeit unter Mordverdacht verhaftet wird, bricht für die Frau eine Welt zusammen. Nachdem ein Freispruch wegen Notwehr erfolgt, zieht das Paar nach Sizilien, um bei der Familie des Mannes einen Neuanfang zu wagen. (Fernseh-)Drama nach einer wahren Geschichte, die von der Macht der Liebe erzählt, die Vorurteile und Diskriminierungen überwindet. Der detailfreudig ausgestattete Film setzt auf viel Zeitkolorit. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003/04
Regie
Joseph Vilsmaier
Buch
Rolf René Schneider
Kamera
Joseph Vilsmaier
Musik
Gert Wilden jr.
Schnitt
Norbert Herzner
Darsteller
Lara Joy Körner (Vera Kienzle) · Gunther Gillian (Gaettano Scalli) · Mario Adorf (Carlo Scalli) · Max Tidof (Antonio Viccini) · Eva Maria Bauer (Oma Elfriede)
Länge
200 (DVD 255) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
AVU (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren