Cube Zero

- | Kanada 2004 | 92 & 93 Minuten

Regie: Ernie Barbarash

Der Aufsichtsbeamte eines Labyrinths, in dessen Räumen und Gängen Delinquenten nach einem vermeintlichen Ausgang suchen, sich in Wirklichkeit aber ihrem sicheren Ende zuführen, solidarisiert sich mit einer politischen Gefangenen, die dem totalitären System den Kampf angesagt hat. Dritter Teil der "Cube"-Serie, der als "Prequel" von den Anfängen der Todesmaschinerie erzählt. Aufgeladen mit grimmigem Humor und Schockeffekten, überzeugt der Film in erster Linie durch seinen "Look", der das Labyrinth als ein wenig veraltet und überholungsbedürftig und die Tötungsarten als noch nicht recht ausgereift beschreibt.

Filmdaten

Originaltitel
CUBE ZERO
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2004
Regie
Ernie Barbarash
Buch
Ernie Barbarash
Kamera
François Dagenais
Musik
Norman Orenstein
Schnitt
Mitch Lackie · Mark Sanders
Darsteller
Zachary Bennett (Eric Wynn) · Stephanie Moore (Cassandra Rains) · Michael Riley (Jax) · Martin Roach (Haskell) · David Huband (Dodd)
Länge
92 & 93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 & ab 18

Heimkino

Die Kaufversion (FSK 16, 92:30 Min.) sowie die Verleihversion (FSK 18, 93:30 Min.) haben keine erwähnenswerten Extras. Die Special Edition (2 DVDs, FSK 18) enthält u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie einen Storyboard/Film-Vergleich.

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt., dts dt)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren