The Purifiers

- | Großbritannien 2004 | 77 Minuten

Regie: Richard Jobson

Im Glasgow der nahen Zukunft, das von jugendlichen Banden beherrscht wird, versucht ein Bandenführer, die Macht an sich zu reißen. Die einzige brave Gruppe, bestehend aus drei jungen Männern und drei adretten Frauen, stellt sich ihm entgegen. Wenig überzeugendes Remake von Walter Hills "Die Warriors" (1978), das die Kämpen in zahlreiche Kung-Fu-Auseinandersetzungen führt und den dramaturgischen Höhepunkt dadurch erhält, dass der Anführer der Bösen einst der beste Freund des Leaders der Guten war.

Filmdaten

Originaltitel
THE PURIFIERS
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Richard Jobson
Buch
Richard Jobson
Kamera
John Rhodes
Musik
Arban Ornelas · Steven Severin · Vincent Watts
Schnitt
Yannis Sakaridis
Darsteller
Kevin McKidd (Moses) · Gordon Alexander (John) · Dominic Monaghan (Sol) · Amber Sainsbury (Frances) · Rachel Grant (Li)
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Verleih DVD
Kinowelt (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Im derzeitigen Actionkino dominieren Bilder und Töne die Geschichte, die sie erzählen. „The Purifiers“ verkörpert diese Entwicklung auf idealtypische Weise, denn jede Sequenz darin ist stilisiert, jedes Geräusch ve

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren