Dead Birds - Im Haus des Grauens

- | USA 2004 | 87 Minuten

Regie: Alex Turner

Eine Gruppe versprengter Soldaten der konföderierten Armee findet nach einem Bankraub Zuflucht auf einer verwaisten Farm inmitten von Getreidefeldern. Bevor die Beute für die Flucht nach Mexiko aufgeteilt werden kann, findet eine schreckliche Heimsuchung statt, bei der Dämonen des ehemaligen Besitzers eine erhebliche Rolle spielen. Wenig aufregender Horrorfilm, der seine Genrevorgaben erfüllt und sich in Stephen Kings "Kornfeld"-Mythos einreiht. Die titelgebenden toten Vögel bilden die Ausnahme in dem recht blutigen Reigen.

Filmdaten

Originaltitel
DEAD BIRDS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Alex Turner
Buch
Simon Barrett
Kamera
Steve Yedlin
Musik
Peter Lopez
Schnitt
Brian Anton
Darsteller
Henry Thomas (William) · Nicki Lynn Aycox (Annabelle) · Isaiah Washington (Todd) · Michael Shannon (Clyde) · Patrick Fugit (Sam)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und einen Audiokommentar des Regisseurs mit den Darstellern Alex Turner, Henry Thomas, Nicki Aycox, Simon Barrett und Peter Lopez sowie ein vom Regisseur kommentiertes Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Sony (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren