Sherlock Holmes - Der Seidenstrumpfmörder

- | Großbritannien 2004 | 100 Minuten

Regie: Simon Cellan Jones

London 1902: Auf Bitten seines Freundes Dr. Watson unterbricht Meisterdetektiv Sherlock Holmes seinen Ruhestand und nimmt sich des Falls einer toten jungen Frau an, die erdrosselt aus der Themse gefischt wurde. Was zunächst wie der Mord an einer Prostituierten aussieht, führt in höchste gesellschaftliche Kreise. Gediegene Conan-Doyle-Adaption, die nach schleppendem Anfang ein beträchtliches Maß an Spannung entwickelt und durch den überzeugenden Hauptdarsteller (im soliden BBC-Stil) bestens unterhält. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SHERLOCK HOLMES AND THE CASE OF THE SILK STOCKING
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Simon Cellan Jones
Buch
Allan Cubitt
Kamera
David Katznelson
Musik
Adrian Johnston
Schnitt
Paul Garrick
Darsteller
Rupert Everett (Sherlock Holmes) · Ian Hart (Dr. Watson) · Jonathan Hyde (George Pentney) · Eleanor David (Mary Pentney) · Helen McCrory (Mrs. Van Deleur)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren