Miss Texas

- | Deutschland 2005 | 184 (92 & 92) Minuten

Regie: Ute Wieland

Eine junge Berliner Fotojournalistin bricht nach Texas auf, um dort eine Reportage über das Leben der Cowboys zu machen. Eher widerwillig kommt man ihrem Wunsch nach, gemeinsam mit den Männern zu leben und zu arbeiten. Auch mit dem Chef-Cowboy kommt es zu Reibereien, was die beiden nicht daran hindert, sich ineinander zu verlieben. Nach ihrer Rückkehr nach Berlin bricht die junge Frau alle Brücken ab und zieht nach Texas. Doch das Liebesglück wird durch unterschiedliche Wertvorstellungen auf die Probe gestellt. Klischeebeladenes (Fernseh-)Liebesdrama vor Western-Kulisse. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Ute Wieland
Buch
Silke Zertz · Claudia Kratochvil
Kamera
Peter Przybylski
Darsteller
Natalia Wörner (Katharina Fahlke) · Robert Seeliger (Greg O'Neil) · Susanna Simon (Lily Thelen) · Martin Lindow (Stefan) · Georgia Tornow (Paula)
Länge
184 (92 & 92) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren