Lawinen - Der weiße Tod

- | USA/Kanada/Großbritannien 2004 | 88 Minuten

Regie: Mark Roper

Bei der Begutachtung eines Lawinenschadens stößt eine Expertin auf Anhaltspunkte, dass in absehbarer Zeit eine weit größere Katastrophe für die gesamte Urlaubsregion droht. Die Situation wird für den Bürgermeister des Skigebiets durch den Druck skrupelloser Investoren nicht gerade einfacher. Weiterer Film der unterbelichteten "Nature Unleashed"-Katastrophen-Filmserie, geprägt vom schlechten Drehbuch und von den unglaubwürdigen Darstellern. (Teil einer Katastrophenreihe; vgl. "Erdbeben - Wenn die Erde sich öffnet...", "Feuer - Gefangen im Inferno", "Lawinen - Der weiße Tod", "Tornado - Tödlicher Sog", "Volcano - Hölle auf Erden".)

Filmdaten

Originaltitel
NATURE UNLEASHED: AVALANCHE
Produktionsland
USA/Kanada/Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Mark Roper
Buch
John Sheppard
Kamera
Colin Munn
Musik
Jacqueline Loran
Schnitt
Alain Jakubowicz
Darsteller
Andrew Lee Potts (Jock) · Adam Croasdell (Thom) · Zahary Baharov (Hans) · Peter Gaitandjiev (Eric) · Kate Henry (Katya)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s (1:1.85/16:9/Dolby Digital 5.1/dts)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren