Grenzverkehr

- | Deutschland 2005 | 91 Minuten

Regie: Stefan Betz

Drei 16-jährige Ministranten nehmen den Tod eines Freundes zum Nachlass einer Reise nach Tschechien, wo sie in einschlägigen Etablissements ihre Unschuld verlieren wollen. Eine trotz des vorbelasteten Sujets launige Teenager-Komödie, in deren Verlauf die Protagonisten zu der Erkenntnis kommen, dass Sex längst nicht alles ist und dass Frauen mit Respekt zu behandeln sind. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Stefan Betz
Buch
Stefan Betz
Kamera
Alexander Fischerkoesen
Musik
Rainer Bartesch
Schnitt
Manuela Kempf
Darsteller
Andreas Buntscheck (Wong) · Joseph M'Barek (Hunter) · Ferdinand Schmidt-Modrow (Schilcher) · Henriette Richter-Röhl (Alicia) · Saskia Vester (Frau Schlittmeier)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
EuroVideo (1:1.78/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren