Princesa

- | Frankreich/Spanien/Italien/Großbritannien/Deutschland 2001 | 95 Minuten

Regie: Henrique Goldman

Ein brasilianischer Transvestit schlägt sich auf dem Straßenstrich von Mailand durch, um Geld für eine Geschlechtsumwandlung zusammenzubringen. Er lernt er einen Anwalt kennen, der glaubt, eine Frau "gekauft" zu haben, dann aber seine eigene sexuelle Orientierung neu überdenken muss. Der eindrucksvolle, mitunter recht drastische Film will zu Fragen über Sexualität anregen und fordert Verständnis und Toleranz ein. Das offene Ende signalisiert, dass nicht immer alle Fragen eindeutig beantwortet werden können und auch der Protagonist seinen Herzenswunsch noch einmal überdenken muss, da die Wege zum Glück vielfältiger als geahnt sind.

Filmdaten

Originaltitel
PRINCESA
Produktionsland
Frankreich/Spanien/Italien/Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
2001
Regie
Henrique Goldman
Buch
Ellis Freeman · Henrique Goldman
Kamera
Guillermo Escalon
Musik
Giovanni Venosta
Schnitt
Kerry Kohler
Darsteller
Ingrid de Souza (Fernanda) · Cesare Bocci (Gianni) · Lulu Pecorari (Karin) · Mauro Pirovano (Fabrizio) · Biba Lerhue (Charlo)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren