Siegfried (2005)

Komödie | Deutschland 2005 | 90 Minuten

Regie: Sven Unterwaldt

Das mit übermenschlichen Kräften ausgestattete Findelkind Siegfried wächst im Mittelalter in einem kleinen Dorf in der Rhein-Ebene auf. Herangewachsen, verliebt er sich in Kriemhild, die zickige Schwester des Königs Gunther, doch nach einigen Abenteuern kommt ihm auf dem Weg zum Traualtar seine wahre Liebe in die Quere. Langatmige, mit wenig Aufwand produzierte Farce, uninspiriert inszeniert und vor allem durch den überforderten Hauptdarsteller ein Ärgernis. - Ab 10 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Sven Unterwaldt
Buch
Tom Gerhardt · Herman Weigel
Kamera
Peter von Haller
Musik
Karim Sebastian Elias
Schnitt
Norbert Herzner
Darsteller
Tom Gerhardt (Siegfried) · Dorkas Kiefer (Kriemhild) · Volker Büdts (Hagen) · Axel Neumann (Alberich) · Jan Sosniok (Gunther)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 10 möglich.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (1:2.35/16:9/Dolby Digital 5.1/dts)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren