Liebe lieber indisch

Komödie | Großbritannien 2004 | 112 Minuten

Regie: Gurinder Chadha

Ein junge Inderin soll von ihrer Mutter verheiratet werden, widersetzt sich diesen Plänen und gibt entgegen der Tradition einem amerikanischen Hotelier das Ja-Wort, der sie nach unzähligen Wendungen der Handlung von seiner aufrichtigen Liebe überzeugend kann. Frei an Janes Austens feministischen Romanerfolg "Stolz und Vorurteil" angelehnte Multikulti-Komödie, die harmlose Unterhaltung voller Gesangseinlagen bietet und märchenhaft schöne Botschaften vermittelt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
BRIDE AND PREJUDICE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Gurinder Chadha
Buch
Gurinder Chadha · Paul Mayeda Berges
Kamera
Santosh Sivan
Musik
Anu Malik · Craig Pruess
Schnitt
Justin Krish
Darsteller
Aishwarya Rai (Lalitha Bakshi) · Martin Henderson (William Darcy) · Nadira Babbar (Mrs. Bakshi) · Anupam Kher (Mr. Bakshi) · Naveen Andrews (Balraj Bingley)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Universum (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren