Juliette und ihr Bauch

- | Frankreich/Spanien/Luxemburg 2002 | 91 Minuten

Regie: Martin Provost

Eine 20-Jährige wird ungewollt schwanger und beschließt, das Baby zu bekommen, obwohl sie selbst noch kindliche Züge aufweist. Ihr Entschluss entfremdet sich nicht nur von ihrem Freund, der sich noch nicht reif für die Vaterrolle fühlt, sondern auch von ihrer chaotischen Familie, die ihr nicht helfen kann und will. Einzig ein verheirateter älterer Geschäftsmann hält zu der jungen Frau. Drama mit durchaus komischen Momenten um einen Reifeprozess, der ein naives Mädchen in eine selbst- und verantwortungsbewusste junge Frau verwandelt.

Filmdaten

Originaltitel
LE VENTRE DE JULIETTE
Produktionsland
Frankreich/Spanien/Luxemburg
Produktionsjahr
2002
Regie
Martin Provost
Buch
Marc Abdelnour · Philippe Lasry · Martin Provost
Kamera
Jean-Claude Larrieu
Musik
Edith Baudrand
Schnitt
Christophe Pinel
Darsteller
Julie-Marie Parmentier (Juliette) · Stéphane Rideau (Mathias) · Carmen Maura (Julia) · Nathalie Richard (Fafa) · Patrick Chesnais (Abel)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren