Pommery und Hochzeitstorte

- | Deutschland 2005 | 90 Minuten

Regie: Manfred Stelzer

Ein chaotisches Geschwister-Trio steht vor der Aufgabe, die erneute Hochzeit seiner bereits betagteren Mutter vorzubereiten. Längst überwunden geglaubte Animositäten brechen auf und werden verstärkt, als sich herausstellt, dass der zukünftige Ehemann jünger ist als die Kinder der Heiratswilligen. Fortsetzung eines komödiantischen Fernsehfilms ("Pommery und Putenbrust", 2002), die erneut die komplizierte Familienstruktur für eine unterhaltsame Verwicklungsstrategie nutzt. Ebenso skurril wie präzise gespielt. (Weitere Fortsetzung: "Pommery und Leichenschmaus") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Manfred Stelzer
Buch
Manfred Stelzer · Mathias Klaschka
Kamera
Tomas Erhart
Musik
Lutz Kerschowski
Darsteller
Mareike Carrière (Luise) · Karl Kranzkowski (Gideon) · Armin Rohde (Frieder) · Pierre Besson (Robert) · Katharina Thalbach (Carina)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren