Elvis (2005)

- | USA 2005 | 165 (82 & 83) Minuten

Regie: James Steven Sadwith

Zweiteiliges Biopic über Elvis Presley, den "King of Rock'n'Roll", der in Amerika immer noch abgöttisch verehrt wird. Der Film rekapituliert die frühen Jahre des Sängers aus dem Süden der USA, der mit einer Mischung aus Country-Music und Blues sowie einem provozierenden Bühnenstil nicht nur polarisierte, sondern auch eine neue Musikrichtung kreierte. Im Mittelpunkt stehen die ersten zehn Karrierejahre, die sich in der Zusammenarbeit mit Presleys gewieftem Manager Colonel Parker spiegeln, mit dem es später zu schweren Zerwürfnissen kam. Die etwas hölzerne Inszenierung vermeidet alles, was am Lack des Helden kratzen könnte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ELVIS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
James Steven Sadwith
Buch
Patrick Sheane Duncan · James Steven Sadwith
Kamera
Jon Joffin
Musik
Steve Dorff
Schnitt
Andrew Charlton · Katina Zinner
Darsteller
Jonathan Rhys-Meyers (Elvis Presley) · Randy Quaid ("Colonel" Tom Parker) · Rose McGowan (Ann-Margret) · Tim Guinee (Sam Phillips) · Antonia Bernath (Priscilla Presley)
Länge
165 (82 & 83) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Verleih DVD
McOne (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren