Lago Mio

- | Schweiz 2004 | 90 Minuten

Regie: Jann Preuss

Nachdem ihn seine Geliebte verlässt, weil er zuviel arbeitet, bleiben einem Werbetexter 48 Stunden, um sie davon abzuhalten, sich mit einer sonnengebräunten Sportskanone in Afrika ein neues Leben aufzubauen. In dieser Situation betraut ihn sein Chef mit einer wichtigen Kampagne. Dennoch reist er der Geliebten an den Lago Maggiore hinterher und versucht, den Werbefeldzug mit Hilfe des Mobiltelefons vorzubereiten. Turbulentes, nur auf Oberfläche bedachtes Feel-Good-Movie, das sich in der heutigen Zeit wie ein einziger Anachronismus ausnimmt und in Machart und Gesinnung an die deutschen "Reise- und Urlaubsfilme" der 1950er- und 1960er-Jahre erinnert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LAGO MIO
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2004
Regie
Jann Preuss
Buch
Jann Preuss · Micha Lewinsky
Kamera
Eva Fleig
Musik
Balz Bachmann
Schnitt
Marina Wernli
Darsteller
Beat Marti (Flo) · Laila Nielsen (Nicole) · Martin Rapold (Jürg) · Daniel Rohr · Sarah Frick
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren