Frankenstein (2004)

- | USA 2004 | 84 Minuten

Regie: Marcus Nispel

Im Seattle der Gegenwart ereignet sich eine Mordserie, bei der den Opfern Organe entnommen werden. Die Polizei steht vor einem Rätsel, bis ein hünenhafter Mann den Ermittlern versichert, er sein vor 200 Jahren von einem genial-verrückten Wissenschaftler geschaffen worden. Dieser, ein gewisser Victor Frankenstein, lebe nun in den besseren Kreisen der Stadt. Eine Art Fortschreibung von Mary Shelleys Schauerroman, dessen Monster wie sein Schöpfer die Zeiten überdauert hat. Ein eigenwilliger, durchaus reizvoller Ansatz, der diverse Genres zu einem solide inszenierten Mystery-Film mixt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FRANKENSTEIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Marcus Nispel
Buch
John Shiban
Kamera
Daniel Pearl
Musik
Normand Corbeil · Angelo Badalamenti
Schnitt
Jay Friedkin
Darsteller
Parker Posey (Detective Carson O'Conner) · Vincent Perez (Deucalion) · Thomas Kretschmann (Victor Helios) · Adam Goldberg (Detective Michael Sloane) · Ivana Milicevic (Erika Helios)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Eurovideo (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren