Marfouz und die Frauen

- | Frankreich 2004 | 82 Minuten

Regie: Yasmina Yahiaoui

Eine Bar und ein kleiner Friseursalon im südfranzösischen Toulon sind Anlaufstellen für Frauen aus dem Maghreb, die sich und ihre Lockenpracht dem Coiffeur anvertrauen. Dieser unterhält zwar ein Verhältnis mit einer Tänzerin, wird jedoch von seinen in der Heimat lebenden Eltern bedrängt, ein Mädchen aus dem Heimatdorf zu heiraten. Als er spurlos verschwindet und wenig später mit einem verschleierten Mädchen auftaucht, das er in seiner Wohnung einsperrt, wird das von einigen Frauen als Affront aufgefasst. Witzige, turbulente und grellbunte Komödie, die bei allem Humor die Lage der Einwanderer in ihre Geschichte einfließen lässt und sich sensibel mit ihrer Stellung zwischen den Kulturen auseinandersetzt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RUE DES FIGUIERS
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2004
Regie
Yasmina Yahiaoui
Buch
Soraya Nini
Kamera
Pascale Granel
Schnitt
Catherine Schwartz
Darsteller
Fellag (Marfouz) · Biyouna (Fatima) · Marthe Villalonga (Madame Farruggia) · Monia Hichri (Djamila) · Joan Titus (Noor)
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren