- | Deutschland 2004 | 90 Minuten

Regie: Marcus Lenz

Eine Frau, die unfähig ist, ihre von Zwangsräumung bedrohte Wohnung zu verlassen, nimmt einen äußerst aggressiven Herumtreiber bei sich auf. In einer gewalttätigen Lust finden sie zueinander, wobei sich ihre Seelen nur zögerlich öffnen. Wortarmer, äußerst karg inszenierter Film, dem es bei aller Kunstfertigkeit nicht gelingt, die Leere des artifiziellen Arrangements zu füllen. So steht und fällt er mit den schauspielerischen Leistungen der beiden hervorragenden Hauptdarsteller, doch dennoch der blutleeren Geschichte kein Leben einzuhauchen vermögen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2004
Regie
Marcus Lenz
Buch
Dagmar Gabler · Marcus Lenz
Kamera
Reinhold Vorschneider
Musik
Tarwater
Schnitt
Bettina Böhler
Darsteller
Christoph Bach (Jost) · Jule Böwe (Anna) · Julia Jäger
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren