Verborgene Wahrheit

- | USA 2000 | 89 Minuten

Regie: Katt Shea

Das gute Verhältnis einer engagierten Therapeutin zu ihrer halbwüchsigen Tochter verschlechtert sich zunächst unmerklich, bald aber scheint die Kluft unüberbrückbar. Nur langsam registriert die Mutter die dramatische Wesensveränderung ihrer Tochter, und während das Umfeld des Mädchens schon längst alarmiert ist, dämmert der Therapeutin, dass ihr Kind an Bulimie leidet. Sie erinnert sich an die eigene Kindheit und Krankheit, die einen ähnlichen Verlauf nahm. Überzeugend gespieltes Drama, das die Krankheitsgeschichte und deren Hintergründe glaubhaft entwickelt und sich bei aller Offenheit im Umgang mit dem Thema ein Stück Zurückhaltung auferlegt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHARING THE SECRET
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2000
Regie
Katt Shea
Buch
Lauren Currier
Kamera
Wally Pfister
Musik
Daniel B. Harvey
Schnitt
Deborah Zeitman
Darsteller
Mare Winningham (Dr. Nina Moss) · Alison Lohman (Beth Moss) · Lawrence Monoson (Phil Paige) · Mary Crosby (Irene) · Diane Ladd (Ninas Mutter)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren