L'Auberge Espagnole - Wiedersehen in St. Petersburg

Komödie | Frankreich/Großbritannien 2005 | 129 Minuten

Regie: Cédric Klapisch

Die Fortsetzung von "L'auberge espagnole" (2002) bietet kurzweiliges Kinovergnügen: Fünf Jahre nach seinem Auslandssemester in Barcelona muss ein mittlerweile knapp 30-jähriger charmant-chaotischer Träumer die Weichen für sein weiteres Leben stellen. Das Wiedersehen mit ehemaligen Kommilitonen in St. Petersburg spielt dabei nur eine untergeordnete Rolle; in Paris oder London jobbt er als Ghostwriter und Autor einer Seifenoper, schwärmt von einer Traumfrau und stößt dabei an Grenzen. Verspielt-cartoonesk erzählt, unterhält der Film vor allem dank der vorzüglichen Darsteller und verdichtet sich zu einem liebenswürdigen Lehrstück und das Leben und die Liebe. (Teils O.m.d.U.) - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES POUPEES RUSSES
Produktionsland
Frankreich/Großbritannien
Produktionsjahr
2005
Regie
Cédric Klapisch
Buch
Cédric Klapisch
Kamera
Dominique Colin
Musik
Loïk Dury · Laurent Levesque
Schnitt
Francine Sandberg
Darsteller
Romain Duris (Xavier) · Kelly Reilly (Wendy) · Audrey Tautou (Martine) · Cécile de France (Isabelle) · Kevin Bishop (William)
Länge
129 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren