Deutschland gegen Deutsch

Dokumentarfilm | Deutschland/Österreich 2004 | 90 Minuten

Regie: Michael Juncker

Dokumentarfilm über das Schicksal des deutschen Anwalts Hans Deutsch, der in den 1950er-Jahren zahlreichen jüdischen Familien bei der Wiederbeschaffung ihrer von den Nazis geraubten Kunstschätzen half. Trotz seiner internationalen Reputation wurde er Anfang der 1960er-Jahre wegen Betrugs verhaftet. Bis zum Freispruch vergingen zehn Jahre - Deutschs Existenz war inzwischen zerstört. Erst nach der Öffnung sowjetischer Archive wurde deutlich, dass der Anwalt Opfer einer groß angelegten Intrige geworden war, die bis in die damalige Bundesregierung hinein reichte. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DEUTSCHLAND GEGEN DEUTSCH
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2004
Regie
Michael Juncker
Buch
Michael Juncker
Kamera
Bernd D. Meiners
Schnitt
Carmen Kirchweger
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
Kick Film
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren