Familie Stone - Verloben verboten

Komödie | USA 2005 | 103 Minuten

Regie: Thomas Bezucha

Die Weihnachtstage, an denen ein junger Mann seine neue Freundin in seine Familie einführt, werden zum Fiasko, da in zu viele Fettnäpfchen getreten wird und zu viele Tabus überschritten werden. Ein gut gespielter, aber nur an der Oberfläche unterhaltender Familienfilm, dessen komödiantisches Konzept kaum aufgeht und der seine melodramatischen Ansätze einem vorweihnachtlichen Wohlgefühl opfert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE FAMILY STONE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Thomas Bezucha
Buch
Thomas Bezucha
Kamera
Jonathan Brown
Musik
Michael Giacchino
Schnitt
Jeffrey Ford
Darsteller
Claire Danes (Julie Morton) · Diane Keaton (Sybil Stone) · Rachel McAdams (Amy Stone) · Dermot Mulroney (Everett Stone) · Craig T. Nelson (Kelly Stone)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Fox (1:1.85/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion
Wer seinen Partner liebt, der wird wohl oder übel auch auf dessen Familie treffen. Dabei kann man im Extremfall mit bizarren Regeln konfrontiert werden, die man nicht kennt, während sie für den Partner so normal sind, dass sie im Voraus kaum erwähnt wurden. So hat vielleicht jedes Mitglied seinen angestammten Platz am Esstisch, den es bis aufs Blut zu verteidigen bereit ist; es gilt besondere Ess- und Lebensgewohnheiten zu berücksichtigen, die Vorlieben und Abneigungen bei Gesprächsthemen zu filtern und Tabus und Fettnäpfchen zu vermeiden. Natürlich will man als Außenstehender nett und eloquent erscheinen und die Familie davon überzeugen, dass der Partner die absolut richtige Wahl getroffen hat. So bemüht sich auch Meredith, die Familie

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren