Mord im Eis

- | Großbritannien 2005 | 105 Minuten

Regie: Eric Dale

Herbst 1991: Ein wanderndes Ehepaar entdeckt in den Ötztaler Alpen die Leiche eines Menschen, der vor über 5000 Jahren gelebt hat und dessen Körper im Eis eines Gletscher konserviert wurde. Der Film geht der Frage nach, wie "Ötzi" zu Tode kam, entwirft drei mögliche Szenarien, gewährt Einblicke in das soziale Leben in der Bronzezeit und erzählt Geschichten mit dokumentarischer Akribie und dramatischer Fabulierlust. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
THE ICEMAN MURDER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2005
Regie
Eric Dale
Buch
Andrew Bampfield
Kamera
Paul Jenkins
Musik
Alan Parker
Schnitt
Peter Parnham
Darsteller
Mark Noble (Ötzi) · Mark Carroll (Bärenjäger) · Jonathan Redwin (Eagle) · Jordan Metcalf (Lightfoot) · Tamsin Fessey (Spring)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren