Rojo Sangre

- | Spanien 2004 | 85 Minuten

Regie: Christian Molina

Ein einst gefeierter spanischer Schauspieler nimmt einen Job als lebende Statue in einem Bordell an und nutzt seine Position, um sich in immer verändernder Kostümierung an jenen zu rächen, die er für seinen Untergang verantwortlich macht. Selbstironisch gemeinte Horrorkomödie, mit der der Sohn des Hauptdarstellers, Akteur in zahlreichen spanischen Billig-Horrorfilmen, sein fragwürdiges Regiedebüt gibt.

Filmdaten

Originaltitel
ROJO SANGRE
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2004
Regie
Christian Molina
Buch
Jacinto Molina
Kamera
Mischa Lluch
Musik
David San José
Schnitt
Bernat Aragonés
Darsteller
Jacinto Molina (Pablo Thevenet) · Trinh Menh-Wai (Tic-Tac) · Miguel Del Arco (Reficul) · Bibiana Fernández (Dora Grizzel) · Guillermo Montesinos (Herr Fuchs)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit Storyboards.

Verleih DVD
I-On (16:9, 2.35:1, DD2.0 span., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren