Die Morde der Dorian Gray

Horror | USA 1983 | 92 Minuten

Regie: Tony Maylam

Um sich das jugendliche Aussehen zu bewahren, läßt sich ein Fotomodell ein Videoband herstellen, das an seiner Stelle altert. Unfreiwillig komische Grusel- und Liebesmär, sehr frei nach Oscar Wilde fürs Fernsehen inszeniert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE SINS OF DORIAN GRAY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1983
Regie
Tony Maylam
Buch
Ken August · Peter Lawrence
Kamera
Zale Madger
Musik
Bernard Hoffer
Darsteller
Anthony Perkins · Barbara Bauer · Olga Karlatos · Joseph Bottoms
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren