Masters of Horror: Mick Garris/John Carpenter - Chocolate/Cigarette Burns

- | USA 2005 | 112 (56 & 56) Minuten

Regie: Mick Garris

Genre-Doppelpack: 1. "Chocolate": Nach dem Genuss einer neuen Schokolade sieht ein Tester für Aromastoffe die Welt durch die Augen einer ihm unbekannten Frau. Er verliebt sich in sie, obwohl er Augenzeuge wird, wie sie einen Mord begeht. Gut entwickelter Psychothriller mit "Mystery Touch". 2. "Cigarette Burns": Ein Filmsammler wünscht sich kurz vor seinem Tod, jenen legendären Film zu sehen, der bei seiner Festival-Premiere die Menschen in Tod und Wahnsinn trieb. Ein Filmvorführer macht sich auf die Suche und stößt auf eine grausige Requisite des Films: einen Engel mit abgeschnittenen Flügeln, der sterben müsste, wenn das Negativ vernichtet würde.. Grausig-spannender Horrorfilm mit bedrückender Atmosphäre, der geschickt mit Kinomythen und Ängsten spielt.

Filmdaten

Originaltitel
MASTERS OF HORROR: CHOCOLATE/CIGARETTE BURNS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
Mick Garris · John Carpenter
Buch
Mick Garris · Drew McWeeny · Scott Swan
Musik
Nicholas Pike
Darsteller
Henry Thomas (Jamie) · Lucie Laurier (Catherine) · Stacy Grant (Vanessa) · Norman Reedus (Kirby Sweetman) · Udo Kier (Mr. Ballinger)
Länge
112 (56 & 56) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (Cigarette), ab 16 (Chocolate)

Heimkino

Die Episode "Cigarette Burns" ist gegenüber der Originalfassung um einige Gewaltpassagen gekürzt.

Verleih DVD
Splendid (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren