Fremde Nachbarn

- | Deutschland 2003 | 62 Minuten

Regie: Carlo Avventi

Sieben Kurzfilme von Studenten der Masterclass der Deutsch-Französischen Filmakademie, die sich den Themen EU, Solidarität und überwundene Grenzen annäherten. Das Ergebnis eines einjährigen Weiterbildungsprogramms für junge Produzenten, das die Zusammenarbeit des europäischen Filmnachwuchses fördern soll. So unterschiedlich die Geschichten und die Herangehensweisen sind, ist allen Filmen ein bitterer Humor sowie der Hang zur Ironie gemein. Die Filme: 1. "Europa"; 2. "Welcome to Estonia"; 3. "Conflit de Canards"; 4. "Die rote Zaunkönigin"; 5. " Concessions à Perpétuité"; 6. " Sochi"; 7. " Tous les mêmes". - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2003
Regie
Carlo Avventi · Christophe Bruncher · Oliver Frohnauer · Paul Saintillan · Christof Reiling
Buch
Carlo Avventi · Christophe Bruncher · Christer von Lindequist · Oliver Frohnauer · Léa Fehner
Darsteller
Dominique Pinon (Schmidt) · Nathalie Levy-Lang (die Frauen) · Bernhard Ulrich (Schulte) · Merle Palmiste (Talivee) · Henry Kennecke (Wiedmann)
Länge
62 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren