In den Süden

Drama | Frankreich/Kanada 2005 | 105 Minuten

Regie: Laurent Cantet

Haiti Ende der 1970er-Jahre: Für die Einheimischen ist die Insel unter dem Regime von "Baby Doc" Duvalier ein Gefängnis, für Dollar-Touristen ein Paradies. Zwei alternde Frauen kaufen sich die Liebe eines 18-jährigen Schwarzen und stehen, als dieser von Schergen des Diktators ermordet wird, vor einem Scherbenhaufen. Der von zwei exzellenten Schauspielerinnen getragene, mehrfach kodierte Film wertet das, was er zeigt, nicht moralisch. Gerade durch die vage Gleichordnung der Beobachtungen gelingen ihm kluge Bilder für die komplexen emotionalen und sozialen Beziehungen. Prägnante Nebenhandlungen und eingestreute Interview-Passagen vertiefen die Beobachtungen ins Verallgemeinerbare. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
VERS LE SUD
Produktionsland
Frankreich/Kanada
Produktionsjahr
2005
Regie
Laurent Cantet
Buch
Robin Campillo · Laurent Cantet
Kamera
Pierre Milon
Schnitt
Robin Campillo
Darsteller
Charlotte Rampling (Ellen) · Karen Young (Brenda) · Louise Portal (Sue) · Ménothy Cesar (Legba) · Lys Ambroise (Albert)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
Alamode (1:1,85/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren