Napoleon Fritz

- | Deutschland 1997 | 180 (90/90) Minuten

Regie: Thorsten Näter

Ein Hamburger Unterweltkönig muss an mehreren Fronten zugleich einen Krieg führen, um sein Imperium zu sichern. So versucht die Russen-Mafia mit allen Mitteln, seine lukrativen Geschäfte zu übernehmen, während einem neuen Oberstaatsanwalt aus der ehemaligen DDR, der wegen Systemkritik im Gefängnis saß, jedes Mittel recht ist, um den Gangster dingfest zu machen. Konfliktreicher (Fernseh-)Film, der seine Sympathie unter den kriegsführenden Parteien zu verteilen versucht.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1997
Regie
Thorsten Näter
Buch
Thorsten Näter · Peter Zingler
Darsteller
Klaus Löwitsch (Napoleon Fritz) · Michele Marian (Isabel Golz) · Fjodor Olev (Armin Golz) · Ludger Burmann (Katzki) · Michael Gwisdek (Dr. Sachs)
Länge
180 (90
90) Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren