Italienische Verführung - School for Seduction

- | Großbritannien 2004 | 100 Minuten

Regie: Sue Heel

Eine feurige Italienerin verlässt ihren Mann und gründet im nordenglischen Newcastle eine Schule für Verführungskunst, die nicht nur Schülerinnen berät, sondern auch auf einen Frauendarsteller eine magische Anziehungskraft ausübt. Gut gespielte Komödie in vertrauter Tradition ("Calendar Girls"), die mit überzeugenden Darstellern weitgehend beschwingt unterhält und den britischen Alltag mit satirischen Seitenhieben bedenkt. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SCHOOL FOR SEDUCTION
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2004
Regie
Sue Heel
Buch
Sue Heel · Martin Herron
Kamera
Tony Imi
Musik
Mark Thomas
Schnitt
Sean Barton · David Martin
Darsteller
Kelly Brook (Sophia Rosselini) · Emily Woof (Kelly) · Dervla Kirwan (Clare Hughes) · Margi Clarke (Irene) · Jessica Johnson (Donna)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.

Heimkino

Verleih DVD
e-m-s (16:9, 1.78:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren