Les bronzés 3 - Amis pour la vie

- | Frankreich 2006 | 97 Minuten

Regie: Patrice Leconte

Die Erlebnisse sonnenhungriger französischer Urlauber auf Sardinien, die sich in einer Ferienanlage gegenseitig das Leben schwer machen. Späte Fortsetzung der Komödie "Die Strandflitzer" (1978) über die Auswirkungen des Massentourismus, bei der alle damaligen Schauspieler, die inzwischen sichtlich in die Jahre gekommen sind, wieder mitwirken. Das mag ein gelungener Insider-Spaß sein, der jedoch nicht darüber hinwegtäuscht, dass die Nobodys von einst nun zu Stars des französischen Kinos zählen, die sich nicht mehr jede "Jugendsünde" leisten können. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LES BRONZES 3 - AMIS POUR LA VIE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Patrice Leconte
Buch
Josiane Balasko · Michel Blanc · Marie-Anne Chazel · Christian Clavier · Gérard Jugnot
Kamera
Jean-Marie Dreujou
Musik
Étienne Perruchon
Schnitt
Joëlle Hache
Darsteller
Josiane Balasko (Nathalie Morin) · Michel Blanc (Jean-Claude Dus) · Marie-Anne Chazel (Gigi) · Thierry Lhermitte (Popeye) · Christian Clavier (Jérome)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren