- | USA/Großbritannien 2001 | 98 Minuten

Regie: Mike Nichols

Eine 48-jährige Literaturprofessorin, deren Spezialgebiet die Lyrik des Renaissance-Dichters John Donne und damit eine Auseinandersetzung mit Vergänglichkeit und Tod ist, wird mit der Diagnose Eierstockkrebs konfrontiert. Sie entschließt sich zu einer Chemotherapie, kann ihren Verfall und die damit verbundenen Demütigungen aber nicht aufhalten. In einer Krankenschwester findet sie eine mitfühlende Verbündete, die immer wieder an ihren Witz und Geist appelliert. Ein ebenso bedrückendes wie einfühlsames Kammerspiel, dessen Regie sich in erster Linie auf die hervorragende Hauptdarstellerin konzentriert, die, ans Bett gefesselt, immer wieder direkt in die Kamera spricht und so die Blicke auf sich zieht. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WIT
Produktionsland
USA/Großbritannien
Produktionsjahr
2001
Regie
Mike Nichols
Buch
Emma Thompson · Mike Nichols
Kamera
Seamus McGarvey
Musik
Henryk Mikolaj Gorecki
Schnitt
John Bloom
Darsteller
Emma Thompson (Vivian Bearing) · Christopher Lloyd (Dr. Harvey Kelekian) · Eileen Atkins (Evelyn "E.M." Ashford) · Audra McDonald (Susie Monahan) · Jonathan M. Woodward (Dr. Jason Posner)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren