Leon The Pig Farmer

Komödie | Großbritannien 1992 | 104 Minuten

Regie: Gary Sinyor

Ein liebenswürdiger junger Mann aus jüdischer Familie in London muß erkennen, daß er künstlich gezeugt und auf der Samenbank vertauscht wurde: Sein wahrer Vater ist ein Schweinezüchter aus Yorkshire. Bevor er sich mit dieser neuen Identität arrangiert, kommt es für ihn zu zahlreichen Prüfungen an Leib und Seele. Eine ausgelassen-fröhliche, in einigen Szenen bemerkenswert virtuos entwickelte Komödie, die mit ansteckender Heiterkeit jüdische Schwierigkeiten in der modernen Welt beschreibt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LEON THE PIG FARMER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1992
Regie
Gary Sinyor · Vadim Jean
Buch
Gary Sinyor · Michael Normand
Kamera
Gordon Hickie
Musik
John Murphy · David A. Hughes
Schnitt
Ewa J. Lind
Darsteller
Mark Frankel (Leon Geller) · Janet Suzman (Judith Geller) · Brian Glover (Brian Chadwick) · Connie Booth (Yvonne Chadwick) · David de Keyser (Sidney Geller)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren