Lemmy (2002)

Musikfilm | Deutschland 2002 | 100 Minuten

Regie: Peter Sempel

Eigenwilliges Porträt von Lemmy Kilminster, Bassist, Sänger und Gründungsmitglied der Heavy-Metal-Band Motörhead, deren reduzierter, aggressiver Sound ihr nicht nur Fans beschert hat. Der Film ist weniger ein Beitrag zur Musikhistorie als ein Vehikel für Fans sowie eine Liebeserklärung an Kilminster. Dieser bemüht sich tatkräftig, alle Vorurteile und Klischees des rauen Musikers zu bedienen, gewährt am Rande aber doch auch einige beredte Einblicke in sein nihilistisch-stoisches Weltbild. (O.m.d.U.) - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2002
Regie
Peter Sempel
Buch
Peter Sempel
Kamera
Peter Sempel · Tamara Goldsworthy
Musik
Motörhead
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Musikfilm | Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren