S.H.I.T. - Die Highschool GmbH

Komödie | USA 2006 | 93 Minuten

Regie: Steve Pink

Weil er keinen Studienplatz bekommt und familiäre Konsequenzen fürchtet, erfindet ein verzweifelter High-School-Abgänger mit seinen Freunden eine Universität, ohne zu ahnen, dass etliche "Abgelehnte" die Chance ergreifen, die lediglich im Internet existierende Hochschule zu bevölkern. Was als subversive Antwort auf das restriktive Bildungssystem der USA gedacht sein mag, erweist sich als unglaubwürdige anarchische Komödie, die die Irrungen und Wirrungen mit allzu viel Problemen überlädt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
ACCEPTED
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Steve Pink
Buch
Bill Collage · Adam Cooper · Mark Perez
Kamera
Matthew F. Leonetti
Musik
David Schommer
Darsteller
Justin Long (Bartleby Gaines) · Adam Herschman (Glen) · Jonah Hill (Sherman) · Blake Lively (Monica) · Mark Derwin (Jack Gaines)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Universal (1:2,35/16:9/Dolby Digital 5.1)
DVD kaufen
Diskussion
Dass mit dem Schulsystem in seinem Heimatland nicht alles zum Besten bestellt ist, ist dem High-School-Abgänger Bartleby Gaines nicht wirklich bewusst. Alles was er weiß, ist, dass er keinen Studienplatz bekommen wird – kein College-Auswahlgremium wird bei seinen Referenzen schwach. Die Schmach ist gleich mehrfach, wobei die schwindende Chance auf einen hochdotierten Job für Bartleby das geringste Problem ist; eher sorgt ihn die drohende Ungnade des Familienclans – und dass er ein wichtiges Segment amerikanischer Sozialisation mit Initiationsspielchen, Fummel- und Sauf-Partys in den angesa

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren