Saint Martyr - Stadt der Verdammten

- | Kanada 2005 | 112 Minuten

Regie: Robin Aubert

Als im Hinterland von Quebec Menschen verschwinden, ermitteln ein Reporter und sein Fotograf und stoßen auf Feindseligkeit und eine Mauer des Schweigens. Der Journalist wird von den Einflüsterungen einer Toten heimgesucht, mit deren Hilfe er die Untaten aufklären kann. Mystery-Thriller, der zahlreiche (bessere) Vorgänger zitiert, und einmal mehr einen Blick auf das Grauen riskiert, das hinter gutbürgerlicher Fassade schlummert.

Filmdaten

Originaltitel
SAINTS-MARTYRS-DES-DAMNES
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
2005
Regie
Robin Aubert
Buch
Robin Aubert
Kamera
Steve Asselin
Musik
Yves Desrosiers
Schnitt
Michel Arcand
Darsteller
François Chenier (Flavien Juste) · Isabelle Blais (Tite-Fille) · Monique Mercure (Malvina) · Mathilde Lavigne (Mélanie) · Alec Poirier (Quentin)
Länge
112 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit 13 im Film nicht verwendeten Szenen (25 Min.).

Verleih DVD
McOne (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren