Barney Wilen: "The Rest of Your Life"

- | Frankreich 2005 | 55 Minuten

Regie: Stéphane Sinde

Das Leben der Saxophon-Legende Barney Wilen, der bereits im Alter von 18 Jahren mit Miles Davis spielte und sich durch seine Experimentierfreude und sein Wissen um sämtliche Stilarten des Jazz auszeichnete. Der Film zeichnet die von Höhen und Tiefen geprägte Biografie eines Musikers nach, wobei er das von Mythen umrankte Künstlerbild in Bezug auf Wahrheit und Legende hinterfragt. Ergänzt durch ein Filmtagebuch Wilens und Interviews mit ehemaligen Weggefährten, bemüht sich der Film um ein komplexes Bild des Musikers. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BARNEY WILEN, THE REST OF YOUR LIFE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2005
Regie
Stéphane Sinde
Buch
Stéphane Sinde
Kamera
Emmanuel Soyer · Edmond Carere
Schnitt
Florent Mangeot
Länge
55 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren