- | Deutschland 2005 | 90 Minuten

Regie: Vivian Naefe

Zwecks Beerdigung und Testamentseröffnung reist die weitverzweigte Familie einer bayerischen Bäuerin auf dem Hof an, der bis vor kurzem noch totes Kapital darstellte, nun aber, da ein geplanter Flugplatz die Preise für das Ackerland in die Höhe treibt, Begehrlichkeiten weckt. Der naive Dorfpfarrer, der den Angehörigen den letzten Willen der Verstorbenen verkünden soll, sieht sich bald mit bösartigen Intrigen, Leidenschaft, Gier und Mordlust konfrontiert. Die schwarze (Fernseh-)Komödie reiht lustvoll Personenklischees aneinander. Dabei ändert sich die Sicht auf die vermeintlich normalen Dinge des Lebens gewaltig, als alle Beteiligten ihre jeweiligen Masken fallen lassen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Vivian Naefe
Buch
Gerlinde Wolf
Kamera
Peter Döttling
Musik
Annette Focks
Schnitt
Ueli Christen · Sandy Saffeels
Darsteller
Gisela Schneeberger (Gisela Sobotta) · Elmar Wepper (Konrad Sobotta) · August Zirner (Martin Dargatz) · Matthias Brandt (Leonhard Heilmann) · Christa Berndl (Christa Dargatz)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Verleih DVD
Film101/AVU (16:9, 1.85:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren