Dragon's World - Unglaubliche Entdeckung im Reich der Drachen

- | Großbritannien/USA 2004 | 95 Minuten

Regie: Justin Hardy

Dokumentation mit computergestützten Animationen, die den Mythos der Feuer speienden Drachen für bare Münze nimmt und ihn zum Gegenstand einer pseudo-naturwissenschaftlichen Untersuchung macht. Von Schauspielern dargestellte Wissenschaftler verorten die gefürchteten Echsen als Zeitgenossen der Dinosaurier, die deren Untergang überlebten und bis weit ins Mittelalter ihr Unwesen trieben, wovon so mancher Ritter im Lauf des Films zu berichten weiß. Der frei erfundene pseudowissenschaftliche Unfug arbeitet mit hübschen Computer-Effekten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DRAGON'S WORLD: A FANTASY MADE REAL
Produktionsland
Großbritannien/USA
Produktionsjahr
2004
Regie
Justin Hardy
Buch
Charlie Foley · Justin Hardy · David McNab · Kevin Tao Mohs · Aidan Woodward
Kamera
Mike Eley · John Howarth
Musik
Richard Blair-Oliphant
Schnitt
Rick Aplin
Darsteller
Paul Hilton (Dr. Tanner) · Katrine Bach (Biologin) · Aidan Woodward (Analyst) · Tom Chadbon (Kurator) · Niccolo Cioni (Ritter)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren