Boulevard des Todes

Action | USA 1979 | 102 Minuten

Regie: Michael Pressman

Die Geschichte zweier Brüder im Mexikanerviertel von Los Angeles. Während der jüngere sein Selbstbewußtsein und seinen Lebensinhalt aus der Mitgliedschaft in einer Jugendbande bezieht, die sich erbitterte Kämpfe mit anderen Straßengangs liefert, hat der ältere dieses Leben hinter sich gelassen; er arbeitet in einer Autowerkstatt. Nach der Ermordung der Mutter kehrt jedoch auch er auf die Straße zurück. Jugendbandenfilm, der bei allem Anspruch auf Wirklichkeitsnähe mehr Gewicht auf Action als auf die Erhellung psychologischer und sozialer Hintergründe legt.

Filmdaten

Originaltitel
BOULEVARD NIGHTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1979
Regie
Michael Pressman
Buch
Desmond Nakano
Kamera
John Bailey
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
Richard Halsey
Darsteller
Richard Yniguez (Raymond Avila) · Danny de la Paz (Chuco Avila) · Martha Du Bois (Shady) · Betty Carvalho (Mrs. Avila) · James Victor (Gil Moreno)
Länge
102 Minuten
Kinostart
-
Genre
Action | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren