Das schnelle Geld

- | USA 2005 | 122 Minuten

Regie: D.J. Caruso

Ein Tycoon, der das Wettgeschäft kontrolliert, wird auf einen Ex-Football-Spieler aufmerksam, der durch eine Verletzung seine Profi-Karriere an den Nagel hängen musste und nun als Handlanger im Wettgeschäft arbeitet, wo er durch treffsichere Voraussagen auffällt. Das vermeintliche Vater-Sohn-Gespann entwickelt schon bald unterschiedliche Interessen, bei denen die Frau des Tycoons eine wesentliche Rolle spielt. Die gute Besetzung garantiert noch lange keinen guten Film, und so liefert diese Paraphrasierung des "Faust"-Stoffs bestenfalls solide, aber überraschungsarme Unterhaltung. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
TWO FOR THE MONEY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2005
Regie
D.J. Caruso
Buch
Dan Gilroy
Kamera
Conrad W. Hall
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Glen Scantlebury
Darsteller
Al Pacino (Walter Abrams) · Matthew McConaughey (Brandon Lang) · Rene Russo (Toni Morrow) · Armand Assante (Novian) · Jeremy Piven (Jerry)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Drehbuchautors sowie ein Feature mit acht im Film nicht verwendeten Szenen (7 Min.).

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren