Neil Young: Heart Of Gold

Musikfilm | USA 2006 | 103 Minuten

Regie: Jonathan Demme

Jonathan Demmes Konzertfilm dokumentiert mit großem Feingefühl die Weltpremiere von Neil Youngs Album "Prairie Wind" am 18. August 2005. Die Musiker zelebrieren einen erdverbundenen Sound, wobei Young als begnadeter Geschichtenerzähler zum Kern amerikanischen Empfindens vorstößt. Aufmerksam fängt Demme das intime Spiel der Musiker untereinander und miteinander durch die zurückhaltende Kameraführung ein und vermeidet hektische Schnittfolgen. Dabei scheint der Funke vom geschichtsträchtigen Konzertsaal in Nashville auf die Kinoleinwand überzuspringen. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
NEIL YOUNG: HEART OF GOLD
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2006
Regie
Jonathan Demme
Kamera
Ellen Kuras
Musik
Neil Young
Schnitt
Andy Keir
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Musikfilm | Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
Paramount (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl., dts engl.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren