Der See der Träume

- | Deutschland 2005 | 89 Minuten

Regie: Wolf Gremm

Eine Frau wird nach 15 Ehejahren von ihrem Mann verlassen, sucht Trost bei ihrem Vater und trifft in dessen Heimatort auf ihre Jugendliebe. Dessen kleine Tochter verweigert traumatisiert das Sprechen, nachdem ihre Mutter sich vor einem halben Jahr das Leben genommen hat. Die Frau kümmert sich liebevoll um das Kind, das langsam Zutrauen fasst, und auch die beiden Erwachsenen kommen sich näher. Melodramatischer (Fernseh-)Film über vermeintliches Liebes- und Lebensglück.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2005
Regie
Wolf Gremm
Buch
Wolf Gremm
Kamera
Eberhard Geick
Musik
Pino Donaggio
Schnitt
Karola Mittelstädt
Darsteller
Ursula Buschhorn (Anna Kramer) · Michael von Au (Nick Grashoff) · Michael Greiling (Rolf Kramer) · Marijam Agischewa (Trixie Nordemann) · Charles Brauer (Hannes Schulz)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren